create your own website for free


Aktuelles & Veranstaltungen

Vorschau auf grossartige Veranstaltungen in 2019

Schon heute können wir Ihnen drei Konzerte ankündigen, die von den Musikvereinen in den jeweiligen Orten  zugunsten unseres Hospizvereins veranstaltet werden.

12. Juli 2019                         -  Open Air Konzert im Kurpark Waldbronn mit dem                                                                            Musikverein Lyra Reichenbach

13. oder 20. Oktober 2019  -  Konzert mit dem Musikverein Spielberg in Spielberg

16.November 2019               - Konzert mit dem Musikverein Auerbach in Auerbach



Mobirise

November 2018

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass unser Verein in den letzten Wochen und Monaten etliche Mitglieder neu gewinnen konnte.  
Insgesamt zählen  wir  nun 75 Frauen und Männer, die den Hospizverein KMW e.V. mit Ihrem Beitritt jetzt  unterstützen. 

Allen alten und neuen Mitgiedern sei hiermit ein herzlichen Dankeschön ausgesprochen.


Mobirise


Orientierungskurs  November 2018
 
Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn (Ambulanter Hospiz Dienst - AHD)

An diesem Wochenende 16.-17.November 2018  fand unser diesjähriger Orientierungskurs  mit dem Thema 
                              Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung

statt. Eine große Teilnehmerzahl von 17 Personen hat sich an dieses Thema herangewagt und mit unseren Mitarbeiterinnen viele Fragen, Probleme und Gedanken ausgetauscht. Nun kann, wer will, sich in den weiteren Aufbaukursen, die nächstes Jahr stattfinden werden, einbringen und die Gedanken von diesem Wochenende weiter vertiefen.

Vielen Dank an alle Beteiligten und Helfer für dieses großartige Engagement.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Einsatzleiterin Elisabeth Strnad,
Tel.: 07243 / 93 83 200 oder 0151 200 19 310

www.hospizverein-kmw.de





Mobirise

27.Oktober 2018 -    Fortbildung 

An diesem Tag fand die diesjährige 2. Fortbildung aller Ehrenamtlichen im Seniorenhaus in Waldbronn statt mit dem Thema:  
                      " Umgang mit palliativer Sedierung"
Referentin war Frau Theresia Kraft , Leiterin vom Palliativnetz Pforzheim. 
Zwei Fortbildungen  p.a. sind für Ehrenamtliche verpflichtend, um die Qualität der Begleitungen im höchsten Maß sicherstellen zu können. Inzwischen sind wir 30 Mitarbeiter, die sich neben den zwei Fortbildungen auch regelmäßig  in unserem Büro treffen, um  die gute Zusammenarbeit im Team zu pflegen und natürlich Fragen, die sich innerhalb der Begleitungen  ergeben , auszutauschen und sich gegenseitig zu stärken.  

Wir wünschen allen Beteiligten weiterhin viel Einfühlungsvermögen und gutes Gelingen



Mobirise






25.Oktober 2018

Auch in diesem Jahr hat die Hospiz-Stiftung " Landkreis und Stadt Karlsruhe" unter der Leitung und dem Vorsitz von Frau Liselotte Lossau wiederum einen stattlichen Förderbeitrag an die verschiedensten Hospizvereine ausgeschüttet.
Auch unser ambulanter Hospizverein konnte einen Förderbeitrag in Höhe von
1000,-EUR in Empfang nehmen.  
Mit diesem Betrag konnte nun wieder ein Teil der Ausbildungs- und Fortbildungskosten abgedeckt werden. Jeder Beitrag ist ein Baustein , die Arbeit  des Hospizdienstes zu unterstützen.
Vielen Dank an die Hospiz-Stiftung 

Mobirise



Im oberen Bild überreicht Frau Lossau unseren  Vorständen H.Ambiel und H.Gerlitzki den formalen Scheck.

Im unteren Bild haben sich  alle Vertreter der berücksichtigten Hospizvereine zum Gruppenbild  aufgestellt.

Die Übergabe fand im Gemeinschaftsraum des Hospiz Arista in Ettlingen statt

Mobirise

12.Oktober  2018

Eine ganz tolle Überraschung für unseren Hospizverein konnten  wir vor zwei Wochen erleben.
Ein Mitglied unserer Ehrenamtlichen hat sich bei dem


                       Projekt  " Ehrenamt "  der Deutschen Bahn Stiftung


so gut beworben, dass unser Verein ausgelobt wurde für das  ehrenamtliche Engagement der allgemeinen Hospizarbeit. Verbunden ist diese Urkunde mit einer finanziellen Unterstützung  zugunsten unseres Hospizvereins.
  
Wir alle vom Hospizverein sagen ganz herzlichen Dank an die Stiftung der DB und besonders natürlich für den erfolgreichen Einsatz  unseres Mitgliedes, welches hier gern unbekannt bleiben möchte.

Danke

Mobirise

Kinder -Lebens- Lauf des Bundesverbandes Kinderhospiz in Langensteinbach am 05.08.2018

Der vom Bundesverband Kinderhospiz ins Leben gerufene Fackellauf quer durch Deutschland, machte, kommend von Ettlingen, Halt in Langensteinbach. Helferinnen und Helfer unseres Hospizvereins haben tatkräftig mitgewirkt, um allen Sportlern , die am Fackellauf teilnahmen, eine Pause mit ordentlicher Brotzeit zu organisieren. Frau Günther vom Ortschaftsrat hat uns dabei bestens unterstützt.

Mobirise

Besuch auf dem Hauptfriedhof in Karlsruhe am 29.06.2018

Einen interessanten Ausflug machten die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer gemeinsam mit Freunden und Bekannten auf den Hauptfriedhof in Karslruhe. Der gesamte Friedhof als Anlage eines kleinen Parks mit den verschiedenen Möglichkeiten, eine Ruhestätte haben zu können, war schon sehr beeindruckend. Leider war es nicht möglich, das Krematorium zu besichtigen, dies wird aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Mobirise




20.04.2018 - 10-jähriges Jubiläum von Frau Elisabeth Strnad


Am Freitag, den 20.04.2018 konnte der Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn Frau Elisabeth Strnad zu Ihrer so langen Tätigkeit - 10 Jahre - als Koordinatorin im Hospizverein ganz herzlich beglückwünschen. Viele Ehrenamtliche, Mitglieder und ehemalige Betreuer fanden sich im Hospizbüro ein, um an der kleinen Feier teilzunehmen.
Die Vorstände, Herr Bernd Ambiel und Frau Gudrun Mündler betonten in Ihrer Ansprache, dass die Verlässlichkeit und der Umgang sowohl mit den Hilfesuchenden, als auch mit den ehrenamtlichen Betreuern, den großen Wert Ihrer Tätigkeit ausmacht. Immer die richtigen Worte finden, jeden in seiner persönlichen Situation abholen können, zeichnet die Arbeit von Elisabeth Strnad in unserem Hospizverein aus.
Die Entwicklung des Hospizvereins in den letzten 10 Jahren unter der Koordinatorenleitung von Elisabeth Strnad verlief sehr positiv. Unter ihrer Führung konnte das Team personell wesentlich verstärkt werden und dadurch natürlich auch die Anzahl der Begleitungen ausgeweitet werden.
H.Berthold Müller, ein ehemaliger Aktiver im Verein, hob ergänzend hervor, dass nicht die Quantität entscheidend ist, sondern die Qualität.
Und hier ist es auch ein Verdienst von Elisabeth Strnad, die Aus- und Weiterbildungen der Ehrenamtlichen so zu gestalten, dass diese dem Anspruch auf Qualität in vollstem Umfang genügen können.
Das Team und der Vorstand wünschen unserer Koordinatorin an diese Stelle noch
einmal persönlich weiterhin alles, alles Gute, um auch in Zukunft mit voller Kraft für die Idee der Hospizbewegung, ganz besonders in unserem Verein, tätig sein zu können.

Herzlichen Glückwunsch - Hospizverein Karlsbad-Marxzell-Waldbronn

Mobirise



09.11.2017 - Spendenübergabe

Im November letzten Jahres hat die " Hospiz-Stiftung Landkreis und Stadt Karlsruhe" wiederum etliche Spenden an verschiedene Vereine ausgeschüttet.

Auch unser Hospizverein KMW wurde hier mit 1000,- EUR bedacht um die ehrenamtlichen Tätigkeiten finanziell zu unterstützen. Die Einnahmequellen für unseren Hospizverein sind ja sehr begrenzt. Neben Mitgliederbeiträgen, Fördermittel und Einnahmen aus Spenden bei Benefizkonzerten , sind wir auf Spenden aller Art sehr angewiesen um alle anstehenden Aufgaben bewältigen zu können.

Wir danken hier noch einmal der Hospizstiftung und auch allen anderen , die bisher uns finanziell durch Spenden unterstützt haben.

Mobirise

14.09.2017 - Benefizkonzert

Im September letzten Jahres konnten wir ein Benefizkonzert der besonderen Art ausrichten. In der ev. Ludwigskirche in Langensteinbach wurde ein Bilderkonzert des Ehepaares Rothen aufgeführt.

Zu einem Videofilm über die Sixtinische Kapelle hat H.Rothen eigens eine musikalische Komposition geschrieben und diese selbst mit Begleitung live aufgeführt.

HOSPIZVEREIN
KARLSBAD-MARXZELL-WALDBRONN
(KMW)

Bergstr. 22 | Büro: Ettlinger Str. 89
76337 Waldbronn 
Tel.: 0 72 43 . 93 83 200 
mobil: 0 151 . 200 19 310 
strnad@hospizverein-kmw.de
www.hospizverein-kmw.de

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Satzung

Erstellen Sie Ihre eigene Website mit ein paar Klicks. Das Mobirise Programm kann Ihnen helfen, die Zeit für die Entwicklung Ihrer Website zu sparen, indem es einen flexiblen Website-Editor mit einem drag-and-drop Interface zur Verfügung stellt. Mobirise Website-Baukasten lässt Sie responsive und Mobile-freundliche Websites mit ein paar Klicks erstellen. Mobirise ist eins der einfachsten Tools für die Website-Entwicklung, die es heute gibt . Es ermöglicht Ihnen auch so viele Websites zu erstellen, wie Sie möchten und das im Angesicht der Tatsache, dass es eine Desktop-App ist.