website templates
Mobirise

Ehrenamt


Menschen engagieren sich unentgeltlich und freiwillig in öffentlichen Bereichen.

Bürgerschaftliches Engagement ist das zentrale Kennzeichen der Hospizbewegung und Grundlage der Hospizidee. Die ehrenamtliche Tätigkeit in unserem ambulanten Hospizdienst ist die tragende Säule unserer Arbeit.

Auch Sie können mithelfen, indem Sie:

● betroffene Menschen auf den Ambulanten Hospizdienst (AHD) aufmerksam machen
● sich für eine ehrenamtliche Mitarbeit interessieren
● Mitglied in unserem Hospizverein werden
● den Hospizverein ideell und finanziell fördern
● beim Hospizdienst (AHD) mitarbeiten
● Die Gesellschaft in Deutschland kann ohne ehrenamtliche Tätigkeit nicht wirklich bestehen. Bürgerschaftliches Engagement ist wichtiger denn je.

Mobirise

Was es ausmacht ...........

Hospizarbeit bedeutet, Menschen am Ende Ihres Lebens zu begleiten, Ihnen Aufmerksamkeit, Zeit und Liebe zu schenken, für was auch immer sie sie brauchen und für was auch immer es nötig ist. 


Dabei stehen auch die Angehörigen in unserem Focus. Wir wollen nicht als Ersatz, sondern als Ergänzung zum häuslichen Leben tätig werden. Nicht als billige Hilfskraft verstanden wissen, sondern als Verstärkung für den Einsatz an der betroffenen Person. Und natürlich auch den Angehörigen selbst beistehen.


Was oft vergessen wird: Viele Angehörige benötigen auch dringend mal eine kurze Auszeit, brauchen Freiraum oder eine kleine Erholungsphase. Auch hier können wir helfend einspringen. 

Hospizarbeit ist für uns ……

     - den Tod ins Leben tragen 
     - Aufklärung für diesen Gedanken zu betreiben
     - das Herz zu öffnen für Menschen, die in Not sind
     - Wohlmeinendes Mitgefühl für ALLE
     - Hinweise zur Vorsorge- und anderen Vollmachten
     - Informationen geben zum Thema „Palliativ Care „
     - vermitteln von wichtigen Kontakten wie 
       Brückenschwestern, Ärzten usw.  

Hospizbegleiter sind keine Profis. Hospizbegleiter sind Menschen wie
„Du und ich“, die für den besonders sensiblen Einsatz als Begleiter aber professionell geschult wurden.

Einfach Menschen, die für andere da sind und …..

- mit Ihnen gehen 
- mit Ihnen aushalten
- reden, zuhören, schweigen
- die Angehörigen begleiten
- schwierige Phasen aushalten, wenn andere weglaufen 
- keine Angehörigen mehr da sind 
- den Humor nicht verlieren
- eine neutrale Person kommt in die Familie, die oft in 
      einer Ausnahmesituation ist
- Hilfsbereitschaft auch für Angehörige anbieten
- ein offenes Ohr haben
- Behutsamkeit im Umgang mit der Einzigartigkeit jedes
     Menschen
- einfach nur da sein




HOSPIZVEREIN
KARLSBAD-MARXZELL-WALDBRONN
(KMW)

Bergstr. 22 | Büro: Ettlinger Str. 89
76337 Waldbronn 
Tel.: 0 72 43 . 93 83 200 
mobil: 0 151 . 200 19 310 
strnad@hospizverein-kmw.de
www.hospizverein-kmw.de

© 2018 - Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Satzung